Neuigkeiten

 

08.11.2017: Wir haben unsere Vereinssatzung geändert. Unser Verein trägt nun den Namen "Romaner-Antikdoggen-Zucht-Gemeinschaft e.V. (RAZG e.V.)! Somit hat sich auch unser Vereinslogo geändert :-)!

Damit wir auch bei der Verpaarung der Antikdoggen untereinander den Inzuchtkoeffizienten möglichst klein halten können, haben wir nun auch die Verpaarung von zwei HD-B Partnern zugelassen, damit wir mehr Auswahlmöglichkeiten bei den Zuchtpartnern haben. Wir werden jedoch weiterhin versuchen die HD-B Partner mit HD-A Partner zu verpaaren ;-)!

Am 05.11.2017 fand dann noch die Prüfung für Christiane und Carna in Bonn statt, da es am Vortag ja leider nicht geklappt hatte. Christiane startete mit Carna von der Waterkant. Wir starteten um  halb 11 und der Regen hatte zum Glück gerade aufgehört.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Carna war gut drauf und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 10 km waren wir am Wendepunkt angekommen.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren in Ordnung und Carna hatte eine gute Kondition ;-)!

Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 13 Uhr 30 geschafft! Carna hatte die Ausdauerprüfung mit Bravour bestanden!

Danach ging es in die Stadt.

Auch die Wesensüberprüfung legte Carna mit guten Noten ab.

Herzlichen Glückwunsch an Christiane mit Carna zur bestandenen AD!

Carna VDW bestand die Wesensprüfung mit der Note 2,0. Für den Typ bekam sie die Note 1,0. Carna muss nun nur noch geröntgt werden. Die Herzuntersuchung hat Herz-0 ergeben.

 

Am 04.11.2017 fand unsere Herbstprüfung in Bonn statt. Es starteten Jule und Jens mit Tana vom römischen Reich und eigentlich sollte auch Christiane mit Carna von der Waterkant starten, aber der Start mußte leider wegen Autoproblemen auf den nächsten Tag verlegt werden. Wir starteten um  viertel vor 10 Uhr bei 9 Grad und aufgelockertem Himmel.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Tana war gut drauf, trotz ein paar Kilo zuviel auf den Rippen und die Pfoten waren einwandfrei.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 10 km waren wir am Wendepunkt angekommen.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren in Ordnung und Tana hatte eine gute Kondition ;-)!

Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 13 Uhr geschafft! Tana hatte die Ausdauerprüfung mit Bravour bestanden!

 

Danach ging es in die Stadt.

Auch die Wesensüberprüfung legte Tana mit guten Noten ab.

Herzlichen Glückwunsch an Jule und Jens mit Tana zur bestandenen AD und ZTP!

Tana VRR bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/2,0/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Tana ist HD-A2, ED-0, OCD-0 und Herz-0.

Am 31.10.2017 fand eine weitere Ausdauerprüfung und ZTP in Bonn statt. Jenny startete mit Amelie vom Hüter der Legionen und Steffi mit Aurelia (Gina). Wir starteten um 10 Uhr bei 8 Grad und bewölktem Himmel.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Beide Hunde waren fit und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 10 km waren wir am Wendepunkt angekommen.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren in Ordnung und die Hunde waren in sehr guter Kondition ;-)!

Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 12 Uhr 50 geschafft! Beide hatten die Ausdauerprüfung mit Bravour bestanden und sind unter 2 Stunden gelaufen.

Auch die Wesensüberprüfung legten die beiden Hunde mit guten Noten ab.

Herzlichen Glückwunsch an Jenny mit Amelie zur bestandenen AD und ZTP und herzlichen Glückwunsch an Steffi zur bestandenen AD und ZTP!

Amelie HDL bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/2,1/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Amelie ist HD-B2, ED-0, OCD-0 und Herz-0.

Aurelia (Gina) bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/2,1/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Aurelia ist HD-A2, ED-0, OCD-0 und Herz-1.

Am 27.08.2017 fand eine Ausdauerprüfung und ZTP in Bonn statt. Brandon startete mit Alanis vom Hüter der Legionen und Tatjana mit Unica vom römischen Reich. Wir starteten um 9 Uhr bei 18 Grad und heiterem Wetter.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Beide Hunde waren fit und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren in Ordnung und die Hunde waren trotz steigenden Temperaturen in guter Kondition ;-)!

Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 12 Uhr bei 25 Grad geschafft! Beide hatten die Ausdauerprüfung bestanden.

Dann ging es zur Wesensüberprüfung in die Bonner City

Auch die Wesensüberprüfung legten die beiden Hunde mit guten Noten ab.

Herzlichen Glückwunsch an Brandon mit Alanis zur bestandenen AD und Wesenstest. Der Gesundheitstest steht noch aus. ;-)

 und herzlichen Glückwunsch an Tatjana zur bestandenen AD und ZTP!

Unica VRR bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,5/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Unica ist HD-A2/B2, ED-0, OCD-0 und Herz-0.

Hiermit begrüßen wir auch Tatjana als neue Züchterin in der Antikdoggen-Zuchtgemeinschaft! Ihr Zuchtzwinger trägt den Namen "vom Hirschberger Höchst"

 

Am 29.04.2017 fand unsere Frühjahrsprüfung (Ausdauer- und Zuchttauglichkeitsprüfung) in Bonn statt. Stephanie Ergider startete mit Stella vom römischen Reich. Wir starteten um 9 Uhr bei 8 Grad und sonnig/wolkigem Wetter los.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Stella war super fit und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 15 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und Stella war top in Form ;-)!

 Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 11 Uhr 45 geschafft! Stella hatte die Ausdauerprüfung mit Bravour bestanden.

Dann ging es zur Wesensüberprüfung in die Bonner City

Auch die Wesensüberprüfung legte Stella mit einer guten Note ab.

Sie bestand die AD und ZTP mit den Noten 1,0/1,4/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ!

Herzlichen Glückwunsch an Stephanie mit Stella! :-)

01.01.2017: Ab 2017 beträgt der Welpenpreis 1350 €.

07.12.2016: Das Buch "Die Romaner Antikdogge" (250 Seiten, Hartcover, Gewicht 1 kg) ist da! Infos unter AntikdoggenBuch
Am 22.11.2016 hat C-Narnia von der Waterkant die Ausdauerprüfung und ZTP mit den Noten 1,0/2,2/1,0 für Gesundgheit/Wesen/Typ bestanden. Für nähere Infos hier klicken!

Am 08.10.2016 fand unsere Herbstprüfung (Ausdauer- und Zuchttauglichkeitsprüfung) in Bonn statt. Familie Znidar startete mit Pantera vom römischen Reich und Gaspar Sanchez Fernandes mit Quinta vom römischen Reich. Wir starteten um 9 Uhr bei 8 Grad und wolkigem Wetter los.

Nach ca. 8 km machten wir die erste Pause. Beide Hunde waren super fit und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach einer Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und die Hunde hatten bis dahin einen Schnitt von 14 km/h hingelegt ;-)!

 Dann ging es auf die letzte Etappe.

Nach den 20 km war es dann um 11 Uhr 30 geschafft! Nach nicht mal 2,5 h inclusive 45 min Pause hatten die beiden die Ausdauerprüfung mit Bravour bestanden.

Dann ging es zur Wesensüberprüfung in die Bonner City

Auch die Wesensüberprüfung legten die beiden Hunde mit guten Noten ab.

Herzlichen Glückwunsch an die Familie Znidar mit Pantera VRR zu ihrer bestandenen AD und ZTP, wenn die ausstehende Herzuntersuchung nicht schlechter als Herz-1 sein sollte ;-)

 und herzlichen Glückwunsch an Gaspar zur bestandenen AD und ZTP!

Quinta VRR bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,4/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Quinta ist HD-A, ED-0 und Herz-1.

Pantera VRR bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,4/1,0 für Wesen/Typ. Pantera ist HD-A und ED-0. Die Herzuntersuchung steht noch aus.